Erste Fütterungsversuche

Ich habe die beiden kleinen Hatchlings, für die ich immer noch keinen Namen habe, heute mal mit Mikro-Heimchen konfrontiert. Das Interesse an den kleinen Krabblern war mit meinem Interesse an Rosenkohl zu vergleichen: Existens aktzeptiert, aber nicht weiter beachten. Ich hab mich extra auf das vermeintliche niedliche ins nix schnappen vorbereitet und die GoPro bereitgestellt. Aber die kleinen hatten eher Interesse am fachmännischem  Bespringen von allem, was man wohl so erreichen kann….
Nunja. Neues Repashy-Breifutter angerührt (eigentlich nur krümel+2 Wassertropen, so wenig ist das) und in die Boxen gepackt, mit Wasser eingenebelt und aufgeräumt….Schade.

Aber ich lass noch ein paar Bilder da, damit man einen Überblick über das gescheiterte Event bekommt. Videos hab ich zwar auch, aber die sind nach erster Sichtung nicht sehenswert…

Vielleicht, versuch ich das Morgen oder besser Übermorgen noch mal. Die kleinen Geckos will ich nicht unnötig stressen.

DCIM100GOPRO
Ich mag da gar nix von sehen…von dem widerlichen Gekrabbel da unten….

 

DCIM100GOPRO
So ein künstliches Blatt ist doch glatt ein guter Sonnenschirm…

 

DCIM100GOPRO
Sry, ich bin einfach kein guter Fotograf. Der Kleine sitzt scheinbar trotzdem gern auf meiner Hand…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *